Chansons der tausend Gefühle

Von 22. August 2020, 18:00 bis 22. August 2020, 19:00

Freilichtkonzert

Karten im Vorverkauf Zell. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 0931 46878-16

Bei Café Sehnsucht können Sie mehr über das „liebe Leben“ und auch dem Liebesleben der Spezies Mensch erfahren. Bei aller Liebe, auch in unserem Jahrhundert der Superlative hat sich bei diesem Thema nicht viel geändert.
Unvergessene Melodien von Otto Reutter, Claire Waldoff, Zarah Leander, Marlene Dietrich und Hans Albers bringen immer wieder neue Facetten des Lebens und des Liebens zum Vorschein. Freunde moderner Chansons dürfen sich auf kabarettistische Lieder von Georg Kreisler, Hildegard Knef und Helen Vita freuen. Quer durch das letzte Jahrhundert spannt das Duo einen Bogen durch das „liebe Leben“ in Liedern, Chansons, Couplets und Gedichten. Von Heinrich Heine, Friedrich Hollaender über Erich Kästner bis Frank Wedekind. Auf den Geschmack gekommen?
Die unvergleichliche Altstimme von Silvia Kirchhof, virtuos begleitet von Achim Hofmann am Piano bringt ihr Gefühlsleben in Wallung. Sinnlich, melancholisch aber auch frech und frivol, doch immer mit einem Augenzwinkern erfährt das Publikum so einiges über die wichtigste Sache des Lebens - die Liebe.
Mit Charme, Federboa und schillernden Kostümen gelingt es den beiden immer wieder die Gäste zu überraschen und zum Staunen zu bringen. Hier darf mitgedacht, mitgemacht und zugehört werden. Am Ende hat man ein Lachen im Herzen und eine Träne im Knopfloch. Café Sehnsucht bieten mehr als 1000 Gefühle.


­